Hotel-Basel Logo

Max Ernst

Zum ersten Mal in der Schweiz nach Max Ernsts Tod 1976 kann man das vielfältige Werk dieses Jahrhundertkünstlers in seinem ganzen Reichtum sehen. Die grosse Retrospektive in der Fondation Beyeler vom 26. Mai bis 8. September 2013 mit über 160 Gemälden, Collagen, Zeichnungen, Skulpturen und illustrierten Bücher zeigt anhand zahlreicher Hauptwerke alle Schaffensphasen, Entdeckungen und Techniken von Max Ernst.


Max Ernst (1891–1976) gehört zu den vielseitigsten Künstlern der Moderne. Als fortwährender Erfinder neuartiger Figuren, Formen und Techniken wie die Frottage, Grattage, Dekalkomanie (Abklatschtechnik) und Oszillation hat sich Max Ernst ständig weiterorientiert. Dabei schuf er ein einzigartiges Oeuvre.

Unser Angebot dazu: Das Fondation Beyeler Package!

Übernachtung mit Nachtessen und Eintritt in die Fondation Beyeler

Einzelzimmer à CHF 230.00
Doppelzimmer à CHF 360.00